NICHTS LEHRT UNS MEHR, ALS UNSER HERZ IN JEDER SITUATION OFFEN ZU HALTEN.
ORIGINALZITAT

Prüfungsangst –
Ängste endlich loslassen!

Franziska Weitzel, erscheint voraussichtlich 2023 im Eulogia Verlag

Eine Prüfung ist immer eine aufregende Ausnahmesituation, in der häufig unser wahrer Wesenskern unserer Persönlichkeit mit den dazugehörigen Stärken und Schwächen zu Tage tritt und in dem auch unsere größten Ängste verborgen liegen. Denn in solch einer Extremsituation werden, vielleicht zum wiederholten Male, unsere fundamentalen Grundproblematiken aufgerufen und wir mit unseren Urängsten und alten Mustern konfrontiert, die meist verbunden sind mit unserem Selbstwert, Selbstzweifeln und Selbstvertrauen. Unsicherheiten und Probleme in diesen Bereichen treten meist nicht immer nur in Prüfungssituationen auf, sondern auch bei anderen Herausforderungen im Leben, so dass sich manchmal ein Lebensthema dahinter verbirgt, welches häufig unsere Lebensqualität beeinträchtigt und somit ein freies und glückliches Leben einschränkt. Ein mögliches Scheitern bei Prüfungssituationen ist dabei in der Regel nicht auf eine zu geringe Vorbereitung, nicht ausreichende Kompetenzen oder gar mangelndes Talent zurück zu führen, sondern meist bedingt durch Programmierungen aus der Kindheit, hinderliche Glaubenssätze, mentale Blockaden und Schutzstrategien für alte Erinnerungen und Erfahrungen. Dieses Buch soll dabei helfen, Prüfungen in Zukunft kraftvoller entgegen treten zu können, sie weniger stressbehaftet, angstfreier und entspannter zu bewältigen und auch andere Situationen mutig und selbstsicher zu bestehen, um in Beruf und Leben erfolgreicher sein zu können. Wir schauen dazu mit verschiedenen Methoden und Techniken sowie Beispielen aus der systemischen Aufstellungsarbeit an was beim Thema Prüfungen hinderlich sein kann, hemmt und blockiert und decken die möglichen tief liegenden Gründe für Prüfungsangst auf. Aber wir schauen vor allem auf das, was fördert und löst und nähern uns so dem Kern der Angst und weiteren Themen, damit es in der Reflexion und in einer ersten Arbeit mit sich selbst möglich ist, entscheidende Schritte auf die nächste Prüfung zu machen und diese anschließend in Beruf und Leben umzusetzen.

Prüfungsangst –
Ängste endlich loslassen!

Franziska Weitzel, erscheint voraussichtlich 2023 im Eulogia Verlag

Eine Prüfung ist immer eine aufregende Ausnahmesituation, in der häufig unser wahrer Wesenskern unserer Persönlichkeit mit den dazugehörigen Stärken und Schwächen zu Tage tritt und in dem auch unsere größten Ängste verborgen liegen. Denn in solch einer Extremsituation werden, vielleicht zum wiederholten Male, unsere fundamentalen Grundproblematiken aufgerufen und wir mit unseren Urängsten und alten Mustern konfrontiert, die meist verbunden sind mit unserem Selbstwert, Selbstzweifeln und Selbstvertrauen. Unsicherheiten und Probleme in diesen Bereichen treten meist nicht immer nur in Prüfungssituationen auf, sondern auch bei anderen Herausforderungen im Leben, so dass sich manchmal ein Lebensthema dahinter verbirgt, welches häufig unsere Lebensqualität beeinträchtigt und somit ein freies und glückliches Leben einschränkt. Ein mögliches Scheitern bei Prüfungssituationen ist dabei in der Regel nicht auf eine zu geringe Vorbereitung, nicht ausreichende Kompetenzen oder gar mangelndes Talent zurück zu führen, sondern meist bedingt durch Programmierungen aus der Kindheit, hinderliche Glaubenssätze, mentale Blockaden und Schutzstrategien für alte Erinnerungen und Erfahrungen. Dieses Buch soll dabei helfen, Prüfungen in Zukunft kraftvoller entgegen treten zu können, sie weniger stressbehaftet, angstfreier und entspannter zu bewältigen und auch andere Situationen mutig und selbstsicher zu bestehen, um in Beruf und Leben erfolgreicher sein zu können. Wir schauen dazu mit verschiedenen Methoden und Techniken sowie Beispielen aus der systemischen Aufstellungsarbeit an was beim Thema Prüfungen hinderlich sein kann, hemmt und blockiert und decken die möglichen tief liegenden Gründe für Prüfungsangst auf. Aber wir schauen vor allem auf das, was fördert und löst und nähern uns so dem Kern der Angst und weiteren Themen, damit es in der Reflexion und in einer ersten Arbeit mit sich selbst möglich ist, entscheidende Schritte auf die nächste Prüfung zu machen und diese anschließend in Beruf und Leben umzusetzen.

Hochsensible Kinder verstehen und erziehen:
Der große Erziehungsratgeber über Hochsensibilität bei Kindern – Gefühle verstehen und die richtigen Worte finden – mit praxiserprobten Methoden

Katharina Herz, eingesprochen von Franziska Weitzel

Hochsensible Kinder: richtig verstehen und typgerecht erziehen I Der große Erziehungsratgeber für Eltern bei Hochsensibilität in Grundschule & Pubertät.

"Hochsensibilität ist das meist unterschätzte Problem der heutigen Zeit" - Katharina Herz, Pädagogin und Autorin.

Betroffene Kinder können sich schlecht konzentrieren, lassen sich schnell ablenken und reagieren teilweise gefühlsstark. Sie erhalten schnell die Diagnose ADS/ADHS oder werden als "Sensibelchen" ein Opfer von Mobbing. Aber all das muss nicht sein! Vielleicht ist ihr Kind einfach nur hochsensibel oder sogar hochbegabt! Viele Eltern sind verwirrt, da Ärzte, Lehrer und Schuldpädagogen das Thema Hochsensibilität oft nicht ausreichend kennen. Kaum ein Thema sorgt heutzutage für mehr Fehldiagnosen, denn Spezialisten sind rar.

Dieser Erziehungsratgeber beantwortet Ihnen all diese Fragen ausführlich:

  • Was bedeutet hochsensibel oder hochbegabt?
  • Was sind die Zeichen von Hochsensibilität?
  • Hochsensibel oder hochsensitiv? Was ist der Unterschied?
  • Was ist das Besondere an meinem Kind?
  • Welcher Hochsensiblen-Typ ist mein Kind?
  • Wie kann ich mein Kind im Alltag schützen und unterstützen?

Kaufen Sie diesen Erziehungsratgeber, wenn Sie...

  • Die Gedanken und Gefühle Ihres Kindes endlich verstehen möchten.
  • absolute Sicherheit im Umgang mit Ihrem Kind haben möchten.
  • Ihr Kind nicht als "Sonderling" aufwachsen lassen möchten.
  • Ihr Kind typgerecht fördern und optimal in den Kindergarten / Schule integrieren möchten.
  • gewaltfrei, ohne Schimpfen und Strafen erziehen möchten.
  • Ihr Kind wieder öfters lächeln sehen wollen.


Mit diesem Ratgeber erhalten Sie Sicherheit im Umgang mit Ihrem Kind: Sie sind einen Klick davon entfernt, die Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes entscheidend zu optimieren und Ihre Beziehung zu Ihrem Kind auf eine neue Stufe zu bringen. Verpassen Sie jetzt nicht den richtigen Zeitpunkt und bestellen Sie am besten noch heute den Praxis-Ratgeber von Katharina Herz - für mehr Fröhlichkeit, Gelassenheit und Glück in der Erziehung.


Hochsensible Kinder verstehen und erziehen:
Der große Erziehungsratgeber über Hochsensibilität bei Kindern – Gefühle verstehen und die richtigen Worte finden – mit praxiserprobten Methoden

Katharina Herz, eingesprochen von Franziska Weitzel

Hochsensible Kinder: richtig verstehen und typgerecht erziehen I Der große Erziehungsratgeber für Eltern bei Hochsensibilität in Grundschule & Pubertät.

"Hochsensibilität ist das meist unterschätzte Problem der heutigen Zeit" - Katharina Herz, Pädagogin und Autorin.

Betroffene Kinder können sich schlecht konzentrieren, lassen sich schnell ablenken und reagieren teilweise gefühlsstark. Sie erhalten schnell die Diagnose ADS/ADHS oder werden als "Sensibelchen" ein Opfer von Mobbing. Aber all das muss nicht sein! Vielleicht ist ihr Kind einfach nur hochsensibel oder sogar hochbegabt! Viele Eltern sind verwirrt, da Ärzte, Lehrer und Schuldpädagogen das Thema Hochsensibilität oft nicht ausreichend kennen. Kaum ein Thema sorgt heutzutage für mehr Fehldiagnosen, denn Spezialisten sind rar.

Dieser Erziehungsratgeber beantwortet Ihnen all diese Fragen ausführlich:

  • Was bedeutet hochsensibel oder hochbegabt?
  • Was sind die Zeichen von Hochsensibilität?
  • Hochsensibel oder hochsensitiv? Was ist der Unterschied?
  • Was ist das Besondere an meinem Kind?
  • Welcher Hochsensiblen-Typ ist mein Kind?
  • Wie kann ich mein Kind im Alltag schützen und unterstützen?

Kaufen Sie diesen Erziehungsratgeber, wenn Sie...

  • Die Gedanken und Gefühle Ihres Kindes endlich verstehen möchten.
  • absolute Sicherheit im Umgang mit Ihrem Kind haben möchten.
  • Ihr Kind nicht als "Sonderling" aufwachsen lassen möchten.
  • Ihr Kind typgerecht fördern und optimal in den Kindergarten / Schule integrieren möchten.
  • gewaltfrei, ohne Schimpfen und Strafen erziehen möchten.
  • Ihr Kind wieder öfters lächeln sehen wollen.


Mit diesem Ratgeber erhalten Sie Sicherheit im Umgang mit Ihrem Kind: Sie sind einen Klick davon entfernt, die Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes entscheidend zu optimieren und Ihre Beziehung zu Ihrem Kind auf eine neue Stufe zu bringen. Verpassen Sie jetzt nicht den richtigen Zeitpunkt und bestellen Sie am besten noch heute den Praxis-Ratgeber von Katharina Herz - für mehr Fröhlichkeit, Gelassenheit und Glück in der Erziehung.


Chefsache Weiterbildung:
So fördern Sie Ihre Mitarbeiter

Franziska Weitzel, Nadine Wendt, Achim Zimmermann

Das Fachbuch beleuchtet das Thema Weiterbildung von allen Seiten und geht dabei sowohl auf die strategische Weiterbildung mit Blick auf die Unternehmensentwicklung als auch die Weiterbildung als persönliche Potenzialentfaltung ein. Welche Veränderungen und neuen Blickwinkel sind nötig, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Wo bestehen Gefahren und Chancen? Wie lässt sich der Bedarf an Weiterbildungsmaßnahmen ermitteln? Welche sind die Schlüsselqualifikationen für das 21. Jahrhundert? Die Autoren zeigen, wie Weiterbildungs- und Wissensmanagement gewinnbringend in das Unternehmen eingebracht werden können. Außerdem wird erläutert, welche rechtlichen Grundlagen für die Weiterbildung im Betrieb aus Arbeitsnehmer- und Arbeitgebersicht zu beachten sind.


Chefsache Weiterbildung:
So fördern Sie Ihre Mitarbeiter

Franziska Weitzel, Nadine Wendt, Achim Zimmermann

Das Fachbuch beleuchtet das Thema Weiterbildung von allen Seiten und geht dabei sowohl auf die strategische Weiterbildung mit Blick auf die Unternehmensentwicklung als auch die Weiterbildung als persönliche Potenzialentfaltung ein. Welche Veränderungen und neuen Blickwinkel sind nötig, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Wo bestehen Gefahren und Chancen? Wie lässt sich der Bedarf an Weiterbildungsmaßnahmen ermitteln? Welche sind die Schlüsselqualifikationen für das 21. Jahrhundert? Die Autoren zeigen, wie Weiterbildungs- und Wissensmanagement gewinnbringend in das Unternehmen eingebracht werden können. Außerdem wird erläutert, welche rechtlichen Grundlagen für die Weiterbildung im Betrieb aus Arbeitsnehmer- und Arbeitgebersicht zu beachten sind.


× Wie kann ich dir helfen?