SCHICKSAL ICH FOLGE DIR FREIWILLIG, SONST MÜSSTE ICH ES UNTER TRÄNEN TUN.
FREI NACH NIETZSCHE

AUFSTELLUNGSARBEIT ALS MEIN HEILSAMER WEG


Schon sehr früh habe ich mir als Kind essentielle Fragen gestellt, wie zum Beispiel: Warum gibt es Leid? Nach vielen Selbsterfahrungen bin ich im Jahr 2015 zur Aufstellungsarbeit gekommen und seitdem Feuer und Flamme, Lebens- und Berufsthemen für andere Menschen aufzulösen.

Ich habe mittlerweile über 10000 Menschen unterrichtet, ausgebildet, gecoacht, beraten und therapeutisch begleitet und bin dankbar über all die Erfahrungen und Feedbacks, die meine Klient*innen berichten. Ich liebe lebenslanges Lernen und alles was mit Bildung, Philosophie und Spiritualität zu tun hat. In meiner Freizeit singe und tanze ich sehr gerne und mag die Natur.

Erfahrungen & Bewertungen zu Franziska Weitzel

THEMENSCHWERPUNKTE

  • Leben und Tod
  • Kraft, Stärke und Resilienz entwickeln
  • Altes loslassen, Schwere verabschieden und neue Wege gehen
  • Bewältigung von Schicksalsschlägen, Trauma und Ängsten
  • Körperliche Symptome, chronische Schmerzen und Krankheiten
  • Karriere, Erfolg, Geld und Selbstständigkeit
  • Beruf und Berufung
  • Sinn und Lebensaufgabe

AUS-, FORT- UND WEITERBILDUNGEN


Seit dem Jahr 2015 habe ich meine 2-jährige Weiterbildung zur systemisch phänomenologischen Aufstellerin abgeschlossen, absolviere jährlich weiterhin diverse Fortbildungen und lerne andere Aufsteller*innen und Ihre Arbeitsweise kennen. Hier ein Auszug meiner Fortbildungen:


  • Fortbildung Trauma in der Aufstellungsarbeit
  • Fortbildung Aufstellungsarbeit im Einzelsetting
  • Fortbildung Aufstellungsarbeit mit dem Lebens-Integrations-Prozess
  • Fortbildung Rituale in der Aufstellungsarbeit
  • Fortbildung Umgang mit Trauer in der Aufstellungsarbeit
  • Fortbildung Heilkreis
  • Fortbildung Trauma in der prä- und perinatalen Lebensphase
  • Fortbildung Traumaspezifische Vorgehensweisen in Familien- und Systemaufstellungen

Des Weiteren gehört für mich zu einer professionellen Arbeit eine hinreichende und andauernde Selbstreflexion, genauso wie Selbsterfahrung, Austausch mit Kolleg*innen und Supervision dazu:

  • Workshop Beruf und Berufung in der Aufstellungsarbeit
  • 5-jährige Mitgliedschaft in der Schule des Schauens, halbjährliche Tagung und Fortbildung
  • Zweimalige Supervisionswoche zur Aufstellungsarbeit
  • Mitarbeit im Reflectingteam zur Aufstellungsarbeit
  • Mitwirkung beim Forschungsprojekt zur Aufstellungsarbeit
  • Regelmäßiger Austausch, Intervision Supervision mit Kollegen, gemeinsame Heilkreise und Veranstaltungen, kollegiale Beratung und Fortbildung in unterschiedlichen Gruppen

Seit 2021 bin ich offiziell als systemische Aufstellerin durch die Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) anerkannt.


Meine Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie steht noch aus, den Lehrgang habe ich bereits erfolgreich absolviert.


PRIVATES


Ich nahm über die vergangenen Jahre hinweg an verschiedenen Stimm- und Sprechausbildungen teil, wagte allein einen Fallschirmsprung aus 4000 m Höhe, versuchte mich im Improvisationstheater, bin bis heute Schülerin der Meditation und mag Aerial Yoga.

WAS IST DEIN THEMA?

Ich bin gerne für dich da und beantworte dir alle noch offenen Fragen. Unter meine Arbeitsweise und gesammelte FAQ zur Aufstellungsarbeit kannst du noch mehr erfahren. Wenn Du weitere Fragen zu deinen Themen hast, findest Du unter Kontakt gesammelt alle Wege, um mich zu erreichen.


DU MÖCHTEST MICH KENNENLERNEN?

Aufstellungsarbeit braucht einen sicheren Rahmen. Die Grundlagen hierfür sind Sympathie und Vertrauen. Deshalb biete ich allen Interessierten vor der Aufstellung Kennenlerngespräche an, die kostenlos und unverbindlich sind. Unter dem Motto "30 Minuten Klarheit" kannst du mich in diesem Gespräch persönlich kennenlernen, erhältst Informationen über meine Arbeitsweise und kannst mir alle deine Fragen stellen. Ob eine Zusammenarbeit für uns in Frage kommt, können wir in diesem Gespräch gemeinsam entscheiden.

Suche dir gerne im Kalender einen passenden Termin aus. Ich freue mich auf dich.


DU HAST NOCH FRAGEN?

Ich bin gerne für dich da und beantworte dir alle noch offenen Fragen. Ob zu meiner Arbeitsweise oder zu deinen Themen, unter Kontakt findest Du gesammelt alle Wege, um mich zu erreichen.


DU MÖCHTEST MICH KENNENLERNEN?

Aufstellungsarbeit braucht einen sicheren Rahmen. Die Grundlagen hierfür sind Sympathie und Vertrauen. Deshalb biete ich allen Interessierten vor der Aufstellung Kennenlerngespräche an, die kostenlos und unverbindlich sind. Unter dem Motto "30 Minuten Klarheit" kannst Du mich in diesem Gespräch persönlich kennenlernen, erhältst Informationen über meine Arbeitsweise und kannst mir alle deine Fragen stellen. Ob eine Zusammenarbeit für uns in Frage kommt, können wir in diesem Gespräch gemeinsam entscheiden.

Suche dir gerne im Kalender einen passenden Termin aus. Ich freue mich auf dich.